Rezension: Das Elfenportal von Herbie Brennan

Titel: Das Elfenportal – Elfenportal-Saga Folge 1 [Audiobook] [Audio CD]
Autor: Herbie Brennan
Erscheinungsdatum: 29. Juni 2009
ISBN: 9783833724350
Verlag: Jumbo Neue Medien

 

Cover und Klapptext
Seit Jahrtausenden stellen die Elfen des Lichts den Kaiser des Elfenreichs. Doch den bösartigen Elfen der Nacht ist jedes Mittel recht, die Macht des Kaisers zu brechen. Elfenprinz Pyrgus bleibt nur die überstürzte Flucht in eine Parallelwelt. Doch durch einen Fehler im Portal landet er, beim Übertritt auf Schmetterlingsgröße verkleinert, im Garten des skurrilen alten Mr. Fogarty, wo dessen junger Freund Henry ihm zum ersten Mal das Leben rettet. Hat er in ihm einen Verbündeten gefunden? Können sie gemeinsam die Mächte des Bösen bekämpfen und das Elfenreich retten?

–> Leseprobe und Bestellmöglichkeit

 

Meine Meinung:

Titel und Cover passen sehr schön zusammen. Dieses mystische Bild, in grünen und schwarzen verschwommenen Farben, ist einfach nur klasse.  Für meine Meinung, steht viel zu viel Information im Klapptext. Nimmt mir die Lust am lesen wenn ich vorher schon soviel weiß.

Ergibt 2 Mützen Abzug und somit bleiben 3/5 Mützen

Inhalt:

Ich habe mir dieses Hörbuch ausgesucht, da es genau in meine Lieblingsgenre passt. Muss auch dazu sagen, es war mein aller erstes Hörbuch (als Erwachsene 😉

Leider ist es so, dass die Art und Weise und die Betonungen beim Lesen,  sowie die Stimme der Vorleserin mir gar nicht gefallen hat. Damit sind es schon 90% miese für mich und durch die „falsche“ Vorlesung war auch die Geschichte nicht gut.

Ich finde, es wäre viel passender gewesen, dazu eine Männerstimme zu hören. Vielleicht hätte mir dann auch die Geschichte gefallen, aber das weiß ich nicht und so muss ich das hier so wie es ist bewerten.

Leider sind es damit 0/5 Mützen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.