Rezension: Heiß und Fetisch Kleine Sünden für große Mädchen von Emily Dubberley

Die Eckdaten zu dem Buch:

Genre:
Lebenshilfe / Ratgeber
Erschienen:
24.04.2010
Verlag:
Bastei Lübbe
ISBN:
978-3-404-60636-8
Preis:
8,99
Seiten:
347
Gebunden:
Taschenbuch

Cover und Klapptext

Dirty Talk, Rollenspiele und Intimschmuck sind Gesprächsthemen, über die man sich heutzutage beim Friseur, im Café oder in der Straßenbahn unterhalten kann, ohne rot zu werden. Alle reden darüber, aber trauen Sie sich, es auch zu tun? Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, bestimmt!
Ein Buch für alle Frauen, die Sex haben (wollen)

 

–> Leseprobe

 

Meine Meinung:

Das Cover und der Klapptext sind witzig und ansprechend. Versprechen ein lustiges und humorvolles Taschenbuch. Das hat mich verführt dieses Buch zu kaufen. Ist super und daher 5/5 Mützen

Nachdem ich dieses Buch gelesen hab, muss ich meine Beurteilung leider ändern.

Dieses Buch ist ein Wolf im Schafsfell.

Ich habe bei dem Cover und Klapptext ein lustiges Taschenbuch erwartet und habe einen Ratgeber über Sexpraktiken bekommen.

Das bedeutet für diese Vorspiegelung falscher Tatsachen 0/5 Mützen.

 

Inhalt

Wie schon in der Beurteilung zum Cover erwähnt, hatte ich etwas ganz anderes erwartet.  Man hätte darauf hinweisen sollen, dass es ein Aufklärungsbuch a’ la Dr. Sommer- Team aus Bravo oder ein Ratgeber über Sexpraktiken ist.

Ich habe trotzdem versucht dieses Buch zu lesen, ein Ratgeber muss ja auch nicht schlecht sein.

Als Erstes kommt ein „Warnhinweis“ wohl um einen Haftungs-Ausschluss zu gewährleisten.

 Dann von Seite 11-23 eine Einleitung die zum Gähnen langweilig ist. Reichlich überzogen und total langweilig geschrieben.  So ließt sich fast das ganze Buch, wie ein Lexikon, kein „Leben“ keine „Seele drin. Auch die „ Wahren Geständnisse“ sind öde, wirken einfach gestellt.

 Zum Schluss kommen dann die Quellen, die sind ganz gut, man kann sich einige Interessante Sachen raussuchen. Nur für so was brauch man kein Buch kaufen.

Den Schein eines Lexikons findet man auch im Register. Eine reine Lachnummer für ein Buch.

Ich bereue jede Minute, die ich mit diesem Buch verschwendet habe und gebe daher 0/5 Mützen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.