Rezension: Fünf Wunder für den Weihnachtsmann von Rüdiger Bertram

Inhalt:

Freddie ist ein Junge wie viele, nur dass er bei seinem Onkel, seiner Tante und seiner Cousine lebt. Warum? Seine Eltern sind bei einem Unfall ums Leben gekommen. Aber das Leben ist bei den beiden kein Zuckerschlecken. Sie sehen ihn mehr günstige Haushaltshilfe an und das, obwohl er noch in die Grundschule geht.

Es ist kurz vor Weihnachten und wie jedes Jahr fahren die Drei in den Wald um einen Baum zu schlagen, ober mehr Freddie muss ihn schlagen. Dummerweise vergessen ihn seine Tante und Onkel im Wald und es wird bald dunkel. So irrt Freddie durch den Wald, bis er auf eine Holzhütte stößt, er klopft und ihm öffnet der Weihnachtsmann. Sehr viel mehr möchte ich nicht verraten, aber eins noch, sie schließen eine Wette ab. Freddie muss bis Heilig Abend 5 Leute finden, die noch an den Weihnachtsmann glauben, es dürfen aber keine Babys oder Windelpupser mehr sein.

 

Fazit:

Dieses Buch habe ich an einem Abend durchgelesen. Der Schreibstil ist auf Kinder und Jugendliche ausgerichtet, es ist eben eine typische Weihnachtsgeschichte. Mir ist aber noch etwas aufgefallen, die Geschichte hat mich teilweise an Harry Potter erinnert. Denn auch Harry wächst bei seinem Onkel und seiner Tante auf, nur dass statt einer Cousine er mit einem Cousin zusammenlebt. Aber dies ist auch schon die einzige Parallele. Die Geschichte selbst lädt zum Träumen ein, hat aber auch genug Action, um nicht langweilig zu sein. Es gibt einige witzige Elemente, die zum Schmunzeln einladen, die Zeichnungen in dem Buch regen zusätzlich die Fantasie und man sieht vieles bildhaft vor einem. Wenn dies bei mir passiert ist, das ein sehr gutes Zeichen, ein noch besseres ist, wenn ich vergesse, dass ich lese. Wenn ich also in einem Buch so eintauche, dass ich zwar unterbewusst lese es aber mir so vor kommt, dass ich einen Film sehe. Diesen dann allerdings direkt vor meinem inneren Auge. Ich glaube ein Traum kommt dem nahe was ich „sehe“. Und genau das ist mir auch passiert!

Mir persönlich hat dieses Buch sehr gut gefallen, es wird eines werden, was ich so schnell nicht mehr aus den Händen geben werde. Obwohl es ja eher für Kinder und Jugendliche geschrieben worden ist.

Bestellinformationen:

ISBN: 3499213745

Preis: ab 0,01€ (gebraucht)

Bei Amazon kaufen (beim Verlag hab ich leider keine Möglichkeit gefunden)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.