Rezension: Die Nächste, bitte! von Mia Morgowski (Hörbuch)

Meiner erster Dank audio media Verlag der mir dieses Hörbuch zur Verfügung gestellt hat.

Heute möchte ich auch das Hörbuch Die Nächste, bitte! von Mia Morgowski vorstellen.

Worum geht es?

Das Hörbuch handelt vom jungen Arzt Dr. Paul Rose, der als Partner von Promistraffer Prof. Schümli international Karriere machen möchte. Denn er denkt, dass einem dann die Frauen zu Füßen liegen. Nur seine Patientin Nella nicht, die findet ihren neuen Arzt zwar attraktiv aber auch ganz schön unverschämt!

Meine Meinung:

Wie viele von euch evtl. schon wissen bin ich nicht der Typ für typische „Frauenromane“, dies ist aber einer und trotzdem bin ich mehr als nur begeistert.

Das Hörbuch wird von Solveig Duda und Florian Fischer gesprochen und beide haben da einen Phantastischen Job gemacht, die Figuren sind wirklich zum Leben erwacht.

Es geht darum das Nella von Dr. Rose mehr zu seiner Ehefrau gemacht wird, nein von Dr. Schümli… Wie es dazu kommt? Hmm Dr. Rose leistet eigentlich nur seiner Patientin erste Hilfe die unter Flugangst leidet (im Flugzeug). Dies hat er selbst zu verschulden weil er ihr einige Tage zuvor in seiner Praxis ein Placebos gegen die Flugangst mitgegeben hat. Naja, das die beiden den selben Flug nehmen konnte er ja nicht ahnen. Nella kann sich auf dem Flughafen auch noch nicht wehren und so nimmt die Katastrophe ihren lauf und die beiden „müssen“ sich als Ehepaar ausgeben. Wie das alles genau zusammen hängt möchte ich hier nicht verraten, lest oder hört es selbst. Es geht zumindest heiß her, ich konnte einige male Lachen da die beiden augenscheinlich komplett unterschiedlich sind und Nella gegen über Dr. Rose sehr viele Vorurteile hegt und diese auch anspricht.

Mir persönlich hat das Hörbuch mehr als sehr gut gefallen, ich konnte es nicht aus den Ohren lassen, immer und wenn es auch nur 5 Minuten waren, musste ich reinhören. Am Ende hatte ich es innerhalb von noch nicht einmal einen Tag durch, noch fragen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.