Rezension: Die Bücherflüsterin von Anjali Banerjee

Basics:

Titel: Die Bücherflüsterin
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN: 978-3442378340
Preis: 8,99
Seiten: 320

Cover:

 Das Cover gibt keinen wirklichen Hinweis worum es im Buch geht, ist aber dennoch sehr schön gestaltet und sehr Ansprechend.

Daher hier:

 winter_cap_redwinter_cap_redwinter_cap_redwinter_cap_red

Klapptext:

Das geheime Leben der Bücher und die verborgene Sprache der Träume

Nach ihrer Scheidung kehrt die junge Inderin Jasmine Mistry nur widerwillig nach Shelter Island zurück, um den kleinen Buchladen ihrer Tante zu führen. Doch bald scheint die Magie des Ortes – manche sagen, dort würden die Geister verstorbener Autoren umgehen – auf Jasmine überzuspringen. Sie ist in der Lage, für jeden das Buch zu finden, das sein Herz begehrt und tröstet. Und selbst Jasmines gebrochenes Herz könnte heilen – dank ihrer besonderen Gabe und eines mysteriösen Mannes, der tagaus, tagein die Buchhandlung betritt und ihre verborgensten Geheimnisse kennt …

Der Klapptext hat mich überhaupt zum Lesen dieses Buches angeregt, denn ich liebe Bücher in denen es um Bücher geht. Ich muss auch sagen das er genau den Inhalt des Buches wieder gibt ohne zu viel zu verraten.

Daher gibt es hier:

winter_cap_redwinter_cap_redwinter_cap_redwinter_cap_redwinter_cap_red

Meine Meinung:

Ich habe dieses Buch als E-Book gelesen, was ich dank Skoobe momentan ja größtenteils umsonst kann. Ich will hier gar nicht mehr so viel direkt zum Inhalt, also der Geschichte selbst sagen, außer das was schon im Klapptext steht. Es ist eine wundervolle Geschichte einer frisch geschiedenen Frau die noch immer Probleme mit ihrem Ex-Mann hat und von ihrer Tante gebeten wird auf ihren Buchladen aufzupassen der so seine Eigenarten hat. Das Buch ist super locker leicht geschrieben, man darf wirklich keine allzu große Literatur erwarten, aber es ist wunderschön geschrieben, ein Buch um sich fallen zu lassen und in der Geschichte zu treiben. Ich habe das Buch an einem Wochenende durch gelesen… nein in dessen Nächten, denn an den Tagen hatte ich viel um die Ohren, aber auch dort habe ich jede Sekunde genutzt um weiter zu lesen, denn ich wollte unbedingt wissen wie es weiter geht, wer der mysteriöse Mann ist dem sie ihre Geheimnisse anvertraut, ob alles gut ausgeht oder Schwierigkeiten Jasemin noch bekommt. Ich muss echt aufpassen das ich euch nicht zu viel verrate denn ich bin so was von begeistert von dem Buch das ich es unbedingt auch als “echtes” Buch in meinem Regal haben will, denn ich will es auf alle fälle irgendwann nochmal lesen…. und zwar nicht als E-Book, auch wenn E-Books super praktisch sind, aber dieses Buch MUSS ich unbedingt haben!

Ich muss es euch auch ans Herz legen, allen die gerne Bücher über Bücher lesen, oder auch eine Romantische Ader haben, die Beziehungskonflikte (in Büchern bitte nur) mögen und allen die einfach eine tolle Geschichte um eine junge Frau lesen wollen bei der man so richtig abschalten und genießen kann.

Um euch zu zeigen wie toll ich dieses Buch finde hier meine Wertung die extrem selten ist und bleiben wird!

winter_cap_redwinter_cap_redwinter_cap_redwinter_cap_redwinter_cap_redwinter_cap_red

Wie ihr seht volle 6 Pudelmützen! Mehr geht nun wirklich nicht und viele werden dieses Urteil sicherlich nicht bekommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.