Rezension: Beim nächsten Biss wird alles anders von Erin McCarthy

Die Eckdaten zu dem Buch:

Genre:
Humor / Vampir
Erschienen:
9. November 2009
Verlag:
Blanvalet
ISBN:
978-3-442-37380-2
Preis:
7,95
Seiten:
352
Gebunden:
Taschenbuch Broschur

Cover und Klapptext

Liebe, Witz und Leidenschaft – aber bitte mit Biss …

Okay, es spricht einiges gegen Ethan Carrick: Er ist ein reicher Casinobesitzer in Las Vegas. Und Politiker. Und Vampir. Seit einer Reihe von Jahrhunderten ist Ethan aber auch ein recht anständiger Kerl. Ihm fehlt derzeit nur eins: Eine perfekte First Lady für seine Karriere als Präsident aller Vampire. Brittany Baldizzi passt genau: Sie ist hübsch, blond – und süßer als ein Glas Diätblut »0-Negativ«. Ganz anders als ihre Schwester Alexis. Fest entschlossen ihre kleine Schwester zu »retten«, sagt die temperamentvolle Anwältin Ethan den Kampf an. Und stellt überrascht fest, dass Ethan nicht nur in großer Gefahr schwebt, sie würde sich auch ohne weiteres zu einem Schäferstündchen im Sarg überreden lassen. Doch kann eine ganz normale Frau, selbst wenn sie ihr Leben für einen jahrhundertealten sexy Sturkopf riskiert, einem Vampir neue Gefühle lehren …

 

–> Leseprobe

 

Meine Meinung:

Als meine Freundin mir dieses Buch gab fand ich das Cover zum weck schreien. Einfach zum schnappen und sofort loslesen.  Was beim lesen des Klapptextes nur noch verstärkt wird.

5/5 Mützen mehr muß man nicht sagen

Inhalt:

Cover und Klapptext versprechen nicht zuviel. Ich hab mir an vielen Stellen vor Lachen fast in die Hose gemacht.

Beim nächsten Biss, ist ein sehr lustiger und ungewöhnlicher Roman über Vampire. Hauptsächlich geht es darum wie die sterbliche  Alexis dem smarten Vampiroberhaupt Ethan das Leben unerträglich macht. Bei jeder Gelegenheit bekommt er von ihr immer eine tracht Prügel ^^  und er denkt nur daran sie zu .?.?.?.?  Tja das müßt ihr selber raus finden.

Voll und ganz und wohl verdiente 5/5 Mützen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.