enhanced E-Book Schandweib von Claudia Weiss

Heute möchte ich euch eine ganz besondere Art von Buch vorstellen welches ich Testen durfte.

Es handelt sich um ein so genanntes enhanced E-Book, welches einen Mehrwert für den Leser darstellen soll, ob es so ist erfahrt ihr gleich natürlich hier 😉

Aber erst einmal kurz zu dem Buch welches als

heraus gekommen ist. Es handelt sich um Schandweib von Claudia Weiss.

Klapptext:

„Du bist der Abschaum unserer Gesellschaft!“ Hamburg, 1701. Am Schweinemarkt findet man eine Frauenleiche ohne Kopf. Bald darauf wird eine Verdächtige festgenommen: Ilsabe Bunk, eine Frau in Männerkleidern, eine Hexe in den Augen des Volks. Der junge Advokat Hinrich Wrangel übernimmt die Pflichtverteidigung der Gefangenen. Er gerät damit in eine gefährliche Intrige, aus der ihn nur Beistand von überraschender Seite retten kann.

Eine Frau, die sich als Mann ausgibt und mit Frauen zusammenlebt, ist Anfang des 18. Jahrhunderts ein Skandal. Ilsabe Bunk lebt seit Jahren in Männerkleidern und wird in Hamburg wegen einer Messerstecherei verhaftet. Das abergläubische Volk sähe sie am liebsten als Hexe am Pranger. Auch ihrem Anwalt Hinrich Wrangel ist diese Frau, die nur als Mann Chancen auf ein menschenwürdiges Leben sieht, nicht geheuer. Und plötzlich bezichtigt sich Ilsabe Bunk noch selbst, die Frau vom Schweinemarkt ermordet und den Kopf der Toten zu exklusiven Heilmitteln verarbeitet zu haben …

Hinrich Wrangel fühlt sich mit der Angeklagten restlos überfordert. Unerwartete Hilfe wird ihm durch Ruth Abelson zuteil, die schöne Tochter eines jüdischen Bankiers. Weder Ruth noch Wrangel ahnen, mit welch mächtigen Gegenspielern sie es hier zu tun haben, mit Gegnern, die über Leichen gehen.

Aber nun zum enhanced E-Book, es ist etwas neues, neben der Geschichte gibt es diverse „Links“ um weitere Hintergrundinformationen zu erhalten, egal ob Begriffe erklärt werden, Persönlichkeiten die in dem Buch vorkommen genauer Vorgestellt werden, Karten mit Ortsangaben aufgerufen werden können, oder Audiomaterial – Video wie auch Lieder. An sich eine gute Idee, gerade bei Historischen Romanen wo oftmals Historische Personen benannt werden die man evtl. nicht kennt oder nur den Namen nach. Hier kann man direkt nachschauen oder schauen wo einst das „Dammtor“, „Berliner Tor“, usw. waren. Ich als eine die seit vielen Jahren in Hamburg lebt war das daher doppelt interessant, ich wollte viel über Hamburg erfahren ohne in ein Museum gehen zu müssen.

Ich muss aber leider sagen das es teilweise schon zu viele Links auf einigen Seiten waren (wohlgemerkt auf einer Seite auf dem iPhone), ich hatte teilweise 3 oder 4 Links und so viel steht da nicht, ich habe mir extra (zum Testen) jeden Link aufgerufen, mir alles angesehen und durchgelesen. Ich muss sagen dass ich dadurch immer wieder raus gekommen bin und ich das Buch auf alle Fälle ein zweites Mal lesen werde, denn das was ich mitbekommen habe war gar nicht schlecht 😉

Leider war dieses E-Book auf iPad oder ähnlich große Formate ausgelegt, daher waren gerade Dokumente und Karten teilweise sehr klein geraten für ein iPhone, ich hätte mir gewünscht das man die Dokumente „zoomen“ könnte um sich mehr Details ansehen zu können.

Ich denke das dieses Format Zukunft hat, auch wenn es noch nicht ausgereift ist, denn hätte ich nur die Links aufgerufen wo ich was drüber wissen will oder was ich nicht weiß wäre es vermutlich ok von der Anzahl gewesen, aber ich wollte es ja auf die Spitze treiben 😀 Der Mehrwert ist auf alle Fälle da, denn man erfährt viel mehr über eine Zeit oder Persönlichkeiten die im Buch vorkommen, das Buch selbst war auch gut, aber wie gesagt ich bin nicht wirklich rein gekommen da ich immer wieder mich mehr um die Links und alles andere gekümmert hat als um den Inhalt, ich hoffe ich schaffe es bald das Buch nochmals (mit Hauptaugenmerk auf die Geschichte) zu lesen und werde es euch dann berichten.

Ein Gedanke zu “enhanced E-Book Schandweib von Claudia Weiss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.